HERZHIRN


PASTELL

Museumkarton 70 x 100 cm

gerahmt 70 x 100 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wohl dir, wenn die Vernunft immer im Herzen dir wohnt.

Friedrich Schiller



THEMA:      

Herz und Hirn

 

 

Vor einer Entscheidung stellt man sich oft die Frage: „Herz oder Hirn? Gefühl und Verstand sind sich uneinig.

 

Einige Forscher sagen: Das Herz ist ein zweites Hirn. Es ist ein sensibles Sinnesorgan, ein hoch entwickeltes Sinneszentrum, das eine Fülle an Informationen empfängt und verarbeitet. Das hoch komplexe Nervensystem des Herzens enthält etwa 40.000 Neuronen. Sie bilden ein eigenständiges und vom Gehirn und unserem autonomen Nervensystem unabhängig agierendes Netzwerk. Dieses steht über vielfältige Wege in Kommunikation mit unserem Kopf-Gehirn. Es sendet fortwährend Informationen an dieses und beeinflusst dadurch unsere Wahrnehmungen und mentalen Vorgänge.

 

In meinem Bild sind Herz und Hirn miteinander verwoben und bilden eine Einheit. Mein Anliegen ist es, mit dieser Herz-Hirn-Verbindung zum Nachdenken anzuregen. Ob unser sechster Sinn ein Produkt dieser Kommunikation ist? Ob es klüger ist, unsere Handlungen vermehrt nach dem Herzen zu richten? Schon die Indianer, weise Männer und Frauen, Meister und Gurus, raten uns seit Hunderten von Jahren, dem Herz zu folgen. 

 

„Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

 

Zitat aus »Der kleine Prinz«, Saint-Eupérys Meisterwerk. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0