UNGEBOREN


AQUARELL-PASTELL-Mischtechnik

gerahmt mit Passepartout 50 x 70 cm

 

 

 

 

 

  THEMA: Ungeboren

 

Ab wann ist man Mensch? 

 



… das Ungeborene ist ab dem Zeitpunkt der Verschmelzung von Ei und Samenzelle individuelles, einmaliges, unverwechselbares Leben. Es entwickelt sich nicht zum Menschen, es entwickelt sich als Mensch. Als menschliches Leben kommt ihm Menschenwürde zu, unabhängig von unterschiedlichen religiösen, philosophischen und anderer Überzeugungen.

 

… das Ungeborene hat wie der bereits Geborene ein Schicksal.

 

… welche Rechte hat der Mensch in dieses Schicksal einzugreifen?

 

 

Zu diesen Gedanken – und mehr – möchte ich den Betrachter dieses abstrakten Bildes anregen. Er soll Unergründliches, Verbindungen, Tiefen, Wesen und Unbegreifliches entdecken, welche in Summe das Ungewisse sind und uns nach dem Sinn des Lebens fragen lassen.

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0